Wichtigster Kundenkontakt via Telefon

Category : Telefonmarketing

Wichtigster Kundenkontakt via Telefon

Auch in einer zunehmend digitalisierten Welt wünschen sich die Österreicher Kundenservice vor allem per Telefon. Eine aktuelle Studie von MindTake-Research bestätigt einmal mehr: Für den Großteil der Österreicher ist das Telefon die erste Wahl im Kundenservice. Auf die Frage nach dem bevorzugten Kontaktweg zu Unternehmen nannten 44 % das Telefon als ihren Favoriten. In dringenden Fällen möchten sogar 65 % beim Unternehmen anrufen können. Kostenlose 0800-Nummern werden dabei als kundenfreundlicher wahrgenommen.

Sieben wichtige Erkenntnisse aus der Studie:

  1. Zwei Drittel haben bereits bei Telefonnummern mit der Vorwahl 0800 angerufen, bei den Millennials sogar jeder Zweite.
  2. Das Telefon ist bei 44 Prozent die erste, bei 28 Prozent die zweite Wahl der Kontaktaufnahme mit Unternehmen. Danach folgt E-Mail mit 25 Prozent als erste Wahl, gefolgt von persönlichen Gesprächen vor Ort (22 Prozent). 
  3. 73 Prozent wissen, dass ein Anruf bei einer 0800-Hotline für sie kostenlos ist.
  4. Gut die Hälfte der Befragten bewertet 0800-Nummern als eher kundenfreundlich.
  5. Nachdem den Studienteilnehmern erklärt wurde, dass 0800-Nummern kostenlos sind, schnellte die Bewertung als „eher kundenfreundlich“ von 51 auf 72 Prozent hoch.
  6. Speziell für Kundenservice, Hilfe- oder Beratungshotlines, Bestell-Hotlines, Notdienste und öffentliche Stellen werden 0800-Nummern als besonders geeignet eingestuft.
  7. 80 Prozent der Befragten bestellen mehrmals pro Jahr in Onlineshops, 85 Prozent wünschen sich auch hier eine Telefonnummer für Fragen. Besonders bei älteren Personen ist dies bemerkbar. Mehr als zwei Drittel der Befragten wünschen sich von Onlineshops eine 0800-Nummer.


Archive